Kurzinfo Brüssel

Brüssel - die Hauptstadt von Belgien lockt seine Besucher mit einem Flair aus Internationalität, Eleganz und schöner Lebensart. Eine Vielzahl von kulturellen Schätzen und aktuellen Highlights sorgen dafür, den Aufenthalt in Brüssel zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Obwohl die Belgenmetropole nur rund eine Million Einwohner hat, kann sie mit zahlreichen Besonderheiten aufwarten und erfüllt mehrere bedeutende Funktionen. So ist Brüssel der Hauptsitz der EU, ebenso wie das Hauptquartier der NATO.

 Bild von Citysam

Godofredo de Bouillón

 Ansicht Sehenswürdigkeit  in Brüssel

Der Grote Markt ist erste Anlaufstelle der Brüssel-Besucher

 Foto Reiseführer  Auch abends bietet der Grand Place einen schönen Anblick

Auch abends bietet der Grand Place einen schönen Anblick

Die ansässigen Institutionen von Weltrang verleihen Brüssel eine globale Bedeutung – für das internationale Flair sorgen politische Gäste und Diplomaten und nicht zuletzt die Bevölkerung selbst, denn Belgien besitzt zwei Amtssprachen: Flämisch und Französisch. Das Land wurde in Sprachgemeinden gegliedert – Brüssel als Hauptstadt ist zweisprachig und weist alles auf Niederländisch und Französisch aus. Die Gegebenheit der Mehrsprachigkeit sorgte in der Vergangenheit immer wieder für Probleme und noch sind die Konflikte nicht gelöst.

Belgien ist eine parlamentarische Monarchie und Brüssel ist die Heimat der Königlichen Familie. In der Hauptstadt finden zeremonielle Festlichkeiten und international bedeutende Empfänge statt. Auch das Stadtbild repräsentiert den Glanz und den Prunk der Monarchie. Generell ist Brüssel geprägt von einer ausdrucksstarken Architektur, die oftmals nicht vieler Worte bedarf. So sprechen beispielsweise die prachtvollen Zunfthäuser am Grand Place  1  / Grote Markt für sich und vermitteln einen lebendigen Eindruck der Stadtgeschichte. In den Bauten der belgischen Hauptstadt, die von den Zerstörungen der beiden Weltkriege weitestgehend verschont blieb, spiegeln sich die Zeugen der Vergangenheit und die Stile verschiedener Epochen wider.

 Impressionen Sehenswürdigkeit  Brüssel

Der Manneken-Pis wechselt seine Kostüme

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Das Atomium ist ein Wahrzeichen Brüssels

 Bildansicht Reiseführer

Schöner Blumenteppcih auf dem Grote Markt

 Bild Reiseführer  von Brüssel

Europäische Institutionen in Brüssel

Der bekannteste Sohn Brüssels ist der Manneken-Pis 37 – diese Brunnenfigur hat sich zu einem Wahrzeichen der Stadt entwickelt, dabei handelt es sich "einfach nur" um einen kleinen, pinkelnden Knaben. Aber die Bewohner Brüssels sehen in ihm die Verkörperung ihres frechen, tapferen und listigen Charakters. Interessant sind auf alle Fälle die verschiedenen Kostüme des Lausbuben – so verwandelt er sich in den King of Rock’n Roll oder in eine Puffmutter, der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Brüssel pulsiert und viele zieht es in die Stadt, sei es nun für einen Besuch oder für immer. Die vielen ausländischen Arbeitnehmer und die Mehrsprachigkeit haben dazu geführt, in Brüssel eine Vielzahl an Bildungs-, Sport- und Kultureinrichtungen zu etablieren. Die schöne Lebensart wird verkörpert durch eine Vielzahl von Restaurants, Kneipen und Cafés, in denen man sich zum Kaffee trifft, oder durch die vielen typischen Brasserien, in denen man mit Freunden bei einem Glas des einheimischen Biers plaudert. Aber vor allem tut man eines sehr ausgiebig in Brüssel - essen. Schon lange ist es auch für Touristen kein Geheimnis mehr, dass man in Brüssel exzellent speisen kann.

Ratgeber

Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Fotos Stadtpläne Hotels Forum Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.